Studienreise vom 24. - 30. Juni 2018 ins Allgäu.

Sonntag: Abfahrt nach Konstanz, unterwegs auf einem Autobahn Parkplatz, das

obligatorische Picknick mit Fleischkäse und Brötchen. Wein, Kaffee usw.

durften nicht fehlen. 13:30 Uhr, 2 Stunden Stadtführung in Konstanz.

Anschließend mit der Fähre Überfahrt nach Meersburg und Fahrt zu unserem

Hotel St. Raphael in Kempten.

Montag: 9:00 UhrRundfahrt durchs Ostallgäu. 11:00 Uhr Führung und

Orgelkonzert in der Wieskirche. Weiterfahrt nach Füssen, mit individueller

Mittagspause. Weiter über Reutte, Lechtal bis Weißenbach, Tannheimer Tal zum

Vilsalpsee. Nach einer Pause Rückfahrt zum Hotel.

Dienstag: 9:00 Uhr Abfahrt nach Garmisch – Kloster Ettal – Oberammergau mit

individueller Mittagspause. Weiterfahrt zum Schloss Linderhof mit geführter

Besichtigung. Rückfahrt über Lechbruck zum Hotel.

Mittwoch: Abfahrt nach Oberstdorf zur Breitachklamm. Jeder konnte die Klamm

nach seinem Können oder Lust besichtigen.

Weiterfahrt nach Oberstdorf mit individueller Mittagspause, anschließend

Fahrt durch das Kleinwalsertal, danach Rückfahrt zum Hotel.

Donnerstag: 8:30 UhrFahrt nach Lindau am Bodensee. Nach einem

Stadtrundgang, Fahrt mit einem Schiff durch die Bregenzer Bucht.

Von Lindau aus, Fahrt nach Friedrichshafen zum Dornier-Museum. Nach

einer Führung im Dornier-Museum, Rückfahrt nach Kempten.

Freitag: 9:30 Uhr gemeinsamer Spaziergang in die historische Altstadt von

Kempten. Führung „Doppelstadt im Doppelpack“. Nach der individuellen

Mittagspause, Führung „ Kempten-2000 Jahre jung“.

Rückgang zum Hotel.

Samstag: Abreisetag, Rückfahrt bis Ulm. Führung durch die Altstadt mit

Fischer- und Gerberviertel. Besichtigung des Ulmer Münsters.

Gemeinsames Mittagessen im Gerberhaus Ulm. Danach Weiterfahrt nach Hause.

Wir danken den Organisatoren für diese schöne Woche.