Sonntagstour 17.08.2014

Zur 2. Sonntagstour trafen wir uns mit Günter und Peter pünktlich um 10.00 Uhr an der Freizeithalle.

Zu 5 fuhren wir nach Neckarau zur Fähre. An der Fähre wartete bereits Nordfried auf uns.

Am Rheinufer entlang fuhren wir über Altrip, Waldsee, Otterstadt zur Kollerfähre.

Zur Mittagspause kehrten wir im Pferdeland Kollerhof ein. Gut gestärkt ging anschließend die Radtour weiter.

Über die Kollerfähre, weiter durch Brühl nach Schwetzingen.

Im Stammhaus Weldebräu vor dem Schloss, saßen wir gemütlich im Biergarten bei mancher Leckerei.

Danach fuhren wir weiter Richtung Pfungstadt, Friedrichsfeld, Ladenburg, Heddesheim.

Vor Ladenburg hatte Brigitte noch die Idee, wir könnten noch mit der dritten Fähre überfahren.

Die Männer wollten aber nach Hause über die Eisenbahnbrücke.

Bei gutem Radlerwetter, fuhren wir die 55km lange Radstrecke auf gut asphaltierten Radwegen,

der Landstraße und 2 Fähren, ohne Pannen und Probleme, sicher zurück nach Heddesheim.

Vielen Dank an Günter Abesser und Peter Hansch, für die schöne Sonntagstour.

Ich freue mich schon heute auf die nächste Sonntagstour am 07.09.2014.

Die Tour führt H.P. Abt von der Freizeithalle Richtung Waldsee.

JG