Skiclub Radwandern Abschlussbericht 2014

 

Die Radtouren begannen 2014 am Montag den 06.05.2014.

10 Teilnehmer kamen zum Tourenstart.

Wie in den letzten Jahren zuvor, führte Nordfried die erste Montagstour.

Die Touren begannen im Mai um 18.00 Uhr. Ab September fuhren wir um 14.00 Uhr, von der Freizeithalle ab.

2014 kamen wir auf 20 Montagstouren und 3 Sonntagstouren.

Ingesamt radelten wir 6916 km.

Von 5 bis 18 Teilnehmer waren die Ausfahrten gut besucht. Im Schnitt fuhren wir ca.25km. Die Radtouren wurden sicher und fachkundig geführt. Lokale und Gaststätten besuchten wir Unterwegs oder vor Ort.

Das Wetter spielte uns wie alle Jahre wieder, den einen oder anderen Streich. Bei Sonnschein fuhren wir mit H.P. 15km im Regen. Alle Klatschnass. Das nächste Mal kamen wir gerade zum Luftschiff, als es zuregnen begann. Wir blieben 1Std. sitzen und verlegten die Tour nach hinten (noch 19 km geradelt).

Bei einer Tour hatten wir ungewollt 2 Gruppen aber die Lücke konnte wieder geschlossen werden. Mehr Gugge nach hinne.

Leider blieben wir auch nicht von Sturz und Pannen verschont. Bernd stürzte und fiel einige Wochen aus. 4 platte Reifen wurden geflickt.

Ab September fuhren wir noch einige längere Touren nach Plankstadt Weldebräu , Schwetzingen Welde Stammhaus, Schriesheim Kerwe und zum Wehweck.

Die Sonntagstouren konnten alle gefahren werden. Danke an Rainer, Günter, Peter und Hans-Peter für die schönen Touren. Berichte liegen bei.

Vielen Danke an Euch alle die dabei waren. Ganz besonderer Dank an Nordfried und

Karl-Heinz die immer noch ein paar Kilometer mehr radelten.

Mit Euch auf Radtour zu gehen, ist immer ein tolles Erlebnis. Ich freue mich schon auf die nächste Radsaison. Start 04.05.2015.

Allen Tourenführer, die mich wieder so toll unterstützt haben, möchte ich Danke sagen. Ich brauche Euch auch 2015.

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn wir uns auch 2015 wieder zu den Touren treffen.

Wenn Ihr eine Wochen- oder Wochenendtour habt, meldet Euch bei mir.

 

Alles Gute und Gesundheit 2015 wünscht Euch allen.

 

Jürgen Gericke

Tel. 06203/43700

E-Mail. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!